Spracherkennung und digitales Diktat

Spracherkennung und das digitale Diktat: Zwei Legal Tech-Anwendungen, die nicht unterschätzt werden sollten. Der richtige Einsatz dieser Software kann Arbeitsprozesse, z. B. bei der Dokumentenerstellung, erheblich beschleunigen.

Ein digitales Diktat ist nichts anderes als die digitale Aufnahme von analog gesprochenen Worten. Damit unterscheidet es sich nicht wesentlich von der analogen Aufzeichnung z. B. auf Kassetten. Spracherkennung hingegen „passiert“ entweder parallel zur Aufnahme oder in einem nachgelagerten Prozess. Die immer noch komplexe Aufgabe, gesprochene Worte oder Befehle in nutzbare Informationen umzuwandeln, erfordert Rechenleistung, die nur von entsprechend trainierten Algorithmen durchgeführt werden kann.

Diese Marktübersicht soll Ihnen einen ersten Überblick über verschiedene Anbieter von Software für Spracherkennung und Diktat für Anwält:innen bieten.

Softwarelösungen für Spracherkennung

dictnowx

DictNow

DictNowVom digitalen Diktat über die juristische Spracherkennung bis hin zur mobilen App deckt das Produkt DictNow alle Anforderungen einer modernen Organisation in einer Anwendung ab. Um eine besonders schnelle und akkurate Erkennung zu ermöglichen, nutzt DictNow neuronale Netzwerke und Deep-Learning-Technologie. Jurist:innen diktieren mit DictNow digital und sicher, egal ob im Büro, von zuhause aus oder von unterwegs via App.

Dragon Legal

Dragon Legal

Dragon Legal Group und Dragon Legal Anywhere sind moderne Softwarelösungen zur Spracherkennung mit integrierter Deep Learning-Technik. Die Software wurde speziell für die Rechtsbranche angepasst und anhand von Millionen Wörtern aus juristischen Dokumenten trainiert. Durch das integrierte Fachvokabular, können Jurist:innen Prozessunterlagen, Verträge, Schriftsätze oder Quellenangaben durch Sprechen erstellen, bearbeiten und formatieren. So können Transkriptionskosten gesenkt und Dokumentationsprozesse beschleunigt werden.

high-speech

High Speech®

HighSpeech ist eine Spracherkennungslösung, mit der nicht nur Aktennotizen und E-Mails, sondern auch perfekt formatierte Schriftsätze mit oder ohne Sekretariat erstellt werden können. HighSpeech versteht die juristische Fachsprache und kann in jeder aktuellen Windows-Umgebung eingesetzt werden, vom Einzelplatz bis zum Rechenzentrum. HighSpeech ist mit jeder Kanzleilösung kompatibel und auch in DATEV Anwalt integriert. Das Programm dient der Prozessoptimierung und beschleunigt Arbeitsabläufe.

tomedo.Voice

tomedo.Voice legal

Mit tomedo.Voice legal können Kanzleien Diktate automatisch in Text übersetzen. Dokumente wie Verträge können durch die KI-basierte Spracherkennung schneller erstellt werden. Die Software ist dabei auf Windows und macOS einsetzbar. Der Sprachwortschatz des Diktierprogramms umfasst nicht nur allgemeines Vokabular, sondern ist auf den juristischen Sprachgebrauch optimiert. Auch die Transkription von Gerichtsverhandlungen oder aufgenommenen Aussagen können mit Hilfe der Software effizient durchgeführt werden.

Diktiersysteme mit integrierter Spracherkennung

DictaNet

DictaNet

DictaNet bietet professionelle Diktiersysteme für Smartphones und Diktiergeräte. Mit der einfach zu installierenden DictaNet App werden aus herkömmlichen Android- und iOS-Smartphones professionelle Diktierlösungen. Die Diktate selbst können sowohl an die klassischen Office-Lösungen von DictaNet als auch die DictaNet Online-Spracherkennung versendet werden.

4voice

4voice Sprachtechnologien

Die Spracherkennungslösung 4voice bietet basierend auf der Dragon-Spracherkennungstechnologie flexible Module für einen effizienten Workflow wie Textbausteine oder das Teilen von Wortlisten mit Kolleg:innen. Der Service kann mobil per App, Diktiergerät oder stationär am PC und mit oder ohne Schreibkraft genutzt werden. Individuell anpassbare juristische Fachvokabulare sorgen für eine optimale Erkennung von Beginn an.

Philips SpeechLive

Philips SpeechLive

Über die Philips Voice-Recorder-App oder ein Diktiergerät werden Notizen, Aufgaben und Dokumente aufgenommen. Die fertige Aufnahme kann an die kanzleiinterne Schreibkraft gesendet werden. Alternativ können Kund:innen von SpeechLive den digitalen Spracherkennungs- oder einen von SpeechLive angebotenen Schreibservice nutzen. Abgerechnet wird der Service pro Diktierminute, die digitale Spracherkennung ist hierbei deutlich günstiger als der Schreibservice. Die fertigen Dokumente werden per E-Mail zurückgesendet.

DNS_Schatten

DNS Comfort

Die Sonic Labs GmbH bietet Diktiersoftware für jede Anwendung – ob für einen Einzelplatz oder ein ganzes Netzwerk, mit Spracherkennung oder als rein digitales Diktat. Basis für die Produkte mit Spracherkennung ist das bewährte Dragon NaturallySpeaking Professional/Legal. Die Produkte lassen sich durch verschiedene Schnittstellen in fast jede Software integrieren. Auch eine individuelle Schnittstelle kann programmiert werden.

digtasoft-pro

DigtaSoft Pro

Die Sprachverarbeitungssoftware DigtaSoft Pro bietet ein umfassendes Workflowmanagement mit nützlichen Zusatzfunktionen für die Zusammenarbeit zwischen Diktant und Sekretariat. Auch bietet Grundig die Version „Dragon Professional Group“ an – diese enthält ein umfangreiches juristisches Fachvokabular und basiert auf der führenden Spracherkennung Dragon von Nuance.

findentity-dictate

Findentity Dictate

Findentity Dicate ist eine Diktierlösung zur Erstellung, Verwaltung, Verteilung und Archivierung von Diktaten mit optionaler Spracherkennung Dragon. Es enthält unter anderem nützliche Funktionen wie Diktatspeicherung in digitaler Akte, Diktat- und Arbeitszeiterfassung, Diktatverschlüsselung, digitale Begleitzettel und einen Diktatpool mit grafischer Auswertung.

Mehr Effizienz durch Spracherkennung und digitales Diktieren

Mehr zum Thema Legal Tech im Legal Tech-Magazin Spezial

„Mehr Effizienz durch Spracherkennung und digitales Diktieren"

Nach oben scrollen